Bagstage Logo

Plastiktragetaschen von Bagstage

Beim Begriff Plastiktüte haben die meisten Menschen ein festes Bild im Kopf. Omnipräsent, langweilig, umweltschädlich. Der Schein trügt! Plastiktragetaschen können mehr. Viel mehr. Wir informieren und geben einen kleinen Überlick über unser Sortiment.

Plastiktragetaschen Modelle im Überblick


Plastiktragetaschen mit Griffloch:

Die bekanntesten Kunststofftragetaschen haben ein Griffloch – deshalb werden sie auch als „Grifflochtragetaschen“ bezeichnet. Selbst diese einfachen Plastiktüten gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen: mit Bodenfalte, Seitenfalte oder Beidem, mit Randumschlag, Bodenkarton, etc.

 

Plastiktragetaschen mit Schlaufen / Kordeln:

Darüber hinaus bieten wir Ihnen bei Bagstage sehr hochwertige PE-Tragetaschen mit Schlaufengriff oder Baumwollkordel.
Auch innerhalb dieser Rubrik gibt es große Unterschiede zwischen den Produkten und diverse Möglichkeiten, die für Ihren Einsatzzweck perfekte Plastiktragetasche zu finden. Der Schlaufengriff macht die Tragetasche besonders komfortabel und erlaubt einen bequemen Schutz und Transport auch bei Produkten mit höherem Gewicht.

Die Kordeltragetasche (Modell Corda) ist von hand konfektioniert und unterscheidet sich durch die typische Baumwollkordel. Das macht das Modell deutlich edler. Wir nennen sie deshalb die „PE Deluxe“.

Neben diesen Klassikern erhalten Sie bei Bagstage auch Kunststofftaschen mit Zugkordel. Die sogenannten Match-Säcke eignen sich besonders für Young-Fashion. Bunt bedruckt stellen sie den perfekten Blickfang dar!

 

Plastiktragetaschen aus Polypropylen (PP):

Unser Angebot umfasst auch Tragetaschen aus PP. Taschen aus Polypropylen sind besonders robust und widerstandsfähig. In dieser Kategorie unterscheiden wir bei Bagstage wiederum in „woven“ und „non-woven“ Taschen. PP woven Taschen – besser bekannt als Permanent- oder IKEA-Tasche – gelten als praktisch unkaputtbar. Sie sind im Wunschformat erhältlich und halten auch größten Gewichten und Belastungen problemlos stand. Diese extreme Widerstandsfähigkeit entsteht durch das gewebte Material (woven), dass der Tasche zugleich ihre typische Haptik verleiht.

Die PP non-woven Taschen bestehen aus ungewebtem Polypropylen. Das sorgt für eine andere Oberflächen Struktur und eine feinere Haptik. Sie ist ebenfalls äußerst robust und ein großartiger, langfristiger Werbeträger.

 

Plastiktragetasche mit Stegbügel:

Zu guter letzt: Stegbügeltragetaschen. Heutzutage werden diese bevorzugt als Thermotaschen oder Tiefkühltaschen eingesetzt. Gerade für Groß- und Einzelhändler, die mit Tiefkühlkost arbeiten, ist diese Plastiktragetasche perfekt geeignet. Auch für den gehobenen Textilhandel oder als Messetasche lässt sie sich einsetzen. Bei allen Stegbügeltaschen bieten wir eine klimaneutrale Produktion an.


Tragetaschen LAGERWARE

Finden Sie auf www.bagstage24.de

Schnellkontakt